Gartenarbeit entspannt und macht großen Spaß

 

Hier sind ein paar Bilder aus  unserem Bungalow am Beetzsee. Seit einiger Zeit "holzt" ein Biber tüchtig ab!

Ich bin  tierlieb, deshalb halte ich keine Haustiere!  Jedes  Tier ist et-was Besonderes und sollte deshalb möglichst in Freiheit leben.

Ich freue mich darüber, wenn ich beim Training unsere heimischen Wildtiere in Freiheit auf den Feldern, in den Bäumen und in der Luft  beobachten kann.

Die "Tretminen" von den Hunden auf unseren Gehwegen finde ich ekelhaft!

 

Da wir uns von März bis Oktober häufig in unserem Bungalow aufhalten, ergibt  sich die Hobbyornitholgie automatisch. Von morgens bis abends hört man überall Vogelstimmen und sieht unterschiedliche Vögel auf dem Rasen, in den Bäumen, Büschen und in der Luft. So etwa 50 Arten zählen wir im Laufe des Jahres. Auch seltenere Exemplare kommen vor. Ein Grünspecht-Pärchen konnten wir 2004  ca. 5 Min bei der Futtersuche auf unserem Rasen beobachten. Einige Filmsequenzen stelle ich hier in das Netz. 





Biber am Beetzsee (Foto privat)
Hochwasser am Bungalow/Beetzsee (Foto privat)

Ein Grünspechtpärchen hat 2004 auf unserem Rasen ausgiebig Futter gesucht.

Nächster Termine für Kloster Cup 2017: Sechste  Etappe am 24..Septem-ber  2017

"Rundstreckenrennen"

 in Ziesar

Homepage online

Auf dieser  Internetseiten stelle ich  mein  sportliches Hobby vor und berichte über Radsportthemen im Jedermann-Bereich in und um Brandenburg a.d.Havel