Eine Kuriosität der Zeit!

In der relativ kleinen Kreisstadt bestanden zeitweise zwei Radsportvereine.

Im Programmheft von 1956 finden sich 7 Sportler, die für "Medizin Haldensleben" starteten.

Die bessere Mobilität durch die Freifahrtscheine   der Bahn führten dann wohl zur Auflösung dieses  Vereines. Einige Fahrer schlossen sich "Lok" an.

Nächster Termine für Kloster Cup 2017: Dritte Etappe am

16. Juli 2017

"Bergzeitfahren in Kotzen"

 

Homepage online

Auf dieser  Internetseiten stelle ich  mein  sportliches Hobby vor und berichte über Radsportthemen im Jedermann-Bereich in und um Brandenburg a.d.Havel