Wolfgang Kliem, Horst Neuhäuser und der Jugendfahrer Volker Sternitzke  waren  in  diesen  Jahren  die erfolgreichsten Fahrer von Motor Süd Brandenburg

Aber auch  Siegel  und Schiffel belegten vordere Plätze. Sogar  die  Spitzen-fahrer aus den 20er und 30er Jahren, Otto Gierth und  August Steguhn, setz-ten sich bei  einem  Rennen 1960  nochmals  erfolgreich   auf   ihr  Rad.

Änderung- neuer Termin:

1. September  2019

14. Rietzer EZF

Grund: Rennstrecke fungiert als Umleitungsstrecke, da z.Zt. Straßenbauarbeiten auf dem Autobahnzubringer zur A2 laufen.

 

Homepage online

Auf diesen  Internetseiten stelle ich  mein  sportliches Hobby vor und berichte über Radsportthemen im Jedermann-Bereich in und um Brandenburg a.d.Havel